Donnerstag, Juni 18, 2009

Frank braucht ....

Lange nicht gebloggt, aber wenn man im Selbstversuch das Leben einer Hausfrau zu leben versucht, dann ergeben sich schon mal die eine oder andere Herausforderung, die einen vom Bloggen abhält. Aber eins gleich vorne weg ... alles halb so wild.
Zuerst aber das Stöckchen, das heute vorbeikam:
Bei der Google-Suche einfach “(Dein Name) braucht” (immer mit Anführungszeichen) eingeben und die ersten 10 Treffer abschreiben - gerne gesehen sind hierzu kleine Anmerkungen, die jedoch nicht unbedingt sein müssen:
  1. Frank braucht das Abenteuer, die Sehnsucht, die Erfahrung von Grenzen.
    Naja, Abenteuer brauch' ich im Moment nicht, mit zwei Jungs, die jeden Tag bespaßt werden wollen, hab' ich Abenteuer genug.
  2. Frank braucht Hilfe.
    Jupp, kann mal einer meinen Rasen mähen?
  3. Hallo ich bin auf diese Seite gekommen weil ich eine Inhaltsangabe von Anne Frank braucht
    Das bezieh ich mal nicht auf mich ... Inhaltsangabe brauche ich nicht.
  4. Frank braucht nicht mehr nach der großen Liebe zu suchen, er hat sie schon gefunden.
    Dem ist nichts hinzuzufügen.
  5. Frank braucht einen Rat
    Ja, in der Tat: die Thermostat-Brausebatterie in meinem Gästebad ist undicht. Kann mir mal einer die Ersatzteilnummer des Keramik-Dichtsatzes raussuchen?
  6. Ich glaube Frank braucht dringend eine finanzielle Spritze, deshalb ist er sich für nichts zu schade.
    Je nachdem wie teuer der o. g. Dichtsatz ausfällt.
  7. Frank braucht Geld: für Zeitungen, Bücher, Radio,
    Radio ist gut: bin ja schon die ganze Zeit auf der Suche nach einem Internetradio, das erstens nicht auf einen UPnP-Server angewiesen ist, sondern auf Windows- oder Samba-Shares zugreifen kann, und zusätzlich auf einen echte UKW-Teil drinne hat. Hat jemand Erfahrung mit den Radios von DNT vom Tyo iPdio? Das DNT iPdio mini hat alle voran genannten Features ... das werd ich mir wohl demnächst mal kaufen müssen. Oder hat jemand schon mal schlechte Erfahrungen mit DNT-Produkten gemacht?
  8. Frank braucht bald einen zweiten Server
    Ja, in der Tat (ich wiederhole mich): Server Nummer 1 ist inzwischen dicht und bietet auch keinen Platz mehr um Platten nachzurüsten. Meine Musik-, Video- und Serien-Sammlung wird langsam zu fett.
  9. Frank braucht vier Mädchen für sein neues Video.
    Ok, hierzu verweigere ich jede Aussage und verlange meinen Anwalt ;-)
  10. Frank braucht dann nichts mehr, keinen guten Ratschlag und keine Hilfe
    Wenn oben das alles erfüllt ist, dann brauche ich wirklich nichts mehr.
Achja, Hausfrausein im Selbstversuch: zwei Monate komm' ich nicht ins Office und stattdessen tingel ich zwischen Kindergarten, Kinderarzt, Kinderzimmer und 'ner Menge anderer Hausfrauen-Versammlungsorten hin und her. Drei Wochen sind nun fast rum und mein erstes morgendliches Hausfrauen-Kaffeekränzchen hab ich auch schon hinter mir. Hausfrausein ist gar nicht übel.

Kommentare:

Mary Malloy hat gesagt…

...gar nicht übel? Naja, langweilig wird einem zumindest schon mal nicht so schnell! ;)

Wovvbagger's Schlemmblog hat gesagt…

Langeweile? da hast Du wohl recht ;-) Die zwei Jungs halten mich ganz schön auf Trab ... da ist von Langeweile keine Spur

kostenloser Counter